Sundance Diacanthus, ein stattlicher seal-point Kater, wurde am 2.08.1994 in Todendorf (liegt zwischen Hamburg und Lübeck) geboren.

Nach einem Schlaganfall am 3. Juni 2008 haben wir ihn am 5. Juni von seinem Leid erlösen lassen.  Wir nahmen Abschied in Liebe und dankbarer Erinnerung für die schöne Zeit, die er uns geschenkt hat! In unseren Herzen wird er weiterleben!

Seine Seite wird natürlich auch weiterhin Bestandteil dieser Homepage bleiben!

2.August 2009- Alles Gute Schmusebär!!

Sunny war ein richtiger Schmusebär und ich bin so stolz auf sein absolut soziales Wesen. Den damaligen Entschluß unserem Senioren ein kleines Kätzchen vor die Nase zu setzen, haben wir uns wirklich nicht leicht gemacht. Wir haben sehr lange überlegt und nach einiger Zeit zog der kleine Wirbelwind Murphy bei uns ein!  Alle Bedenken wurden in den Wind geschlagen und der Zwerg wurde, nach kurzzeitiger Verwunderung, herzlich aufgenommen. Es wurde wieder gespielt und gekämpft, der kleine Herzensbrecher wurde liebevoll umsorgt und die Zwei wurden Freunde für`s Leben!

Um Sunny und Chari etwas Ruhe zu gönnen, zog dann kurze Zeit später Baby Emily bei uns ein und auch sie wurde bestaunt und kurz danach ebenso  herzlich aufgenommen! Ich bin sehr dankbar über das soziale Verhalten meiner Senioren, denn mit Murphy und Emily habe ich mir den Traum von eigenen Kitten verwirklichen können.  Murphy , Josie, Tamie und Charivari geben mir zur Zeit so viel Kraft, meine enorme Trauer zu verarbeiten!

 Ich habe vor einigen Wochen ein Gedicht im Internet gelesen, welches mir Kraft gab, den letzten Schritt gemeinsam mit meinem Sundance zu gehen.  Ich habe meinen süßen Schmusebären erlösen lassen- Ich habe es aus großer Liebe zu ihm getan. Ich möchte dieses Gedicht an dieser Stelle einfügen. Vielleicht hilft es auch Anderen, die diese Entscheidung treffen müssen!

 

... der letzte gemeinsame Weg ...

Bin ich einst gebrechlich und unendlich schwach,
nur quälende Pein hält mich dann noch wach.
Was Du dann vielleicht tun musst - tu's für mich allein,
denn diese letzte Schlacht wird dann verloren sein.

Dass Du sehr traurig bist, verstehe ich wohl,
aber vor Kummer Dein Herz nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals zuvor geschehen,
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten in Jahren voller Vertrauen und Glück,
drum gibt es dann auch für Dich kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei,
drum gib mich bitte - wenn die Zeit kommt - frei!

Begleite mich dahin, wo ich hingehen muss,
und bleib bitte bei mir - bis ganz zum Schluss.
Dann halt mich ganz fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Ich fühle mit der Zeit wirst Du dann auch wissen,
die größte Liebe hast Du mir an diesem Tag erwiesen.
Ein vertrauendes Schnurren - ein letztes Mal,
dann bin ich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme Dich nicht, weil Du es bist,
der Richter dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren doch beide so innig vereint,
es soll nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

Irgendwann wirst auch Du einmal über diese Brücke geh'n ,
ich werd auf dich warten - wir werden uns wiederseh'n !
(Autor leider unbekannt)

Sunny und Chari gab es meist nur im Doppelpack

 Wir werden uns ganz besonders liebevoll um seine Freundin Chari kümmern, denn sie leidet sicher am meisten von Allen!!! Die Beiden waren unzertrennlich und immer zusammen! Sie verlor ihren Lebenspartner, ihre bessere Hälfte. Ich werde ihn nicht ersetzen können und doch werde ich alles tun um dieser kleinen zarten Maus ein wenig Kummer und Einsamkeit zu nehmen.

Die beiden waren einfach unzertrennlich.......

aber auch diese Zwei wurden Freunde für`s Leben

Es wurde wieder gekämpft,gespielt und abgewehrt auf Teufel komm raus

  Jeder Angriff des Zwerges wurde geduldig toleriert

Der Zwerg schafft mich, ...gäääähn... jetzt brauch ich ne Ruhepause!!

Sunny im Garten

Du fehlst uns so sehr!!!!!!!

 



Verantwortlich für den Inhalt ist der Autor der Homepage. Kontakt

Kostenlose Homepage von rePage.de


Anzeige:    Flirten und Bilder bewerten - Lovemission.de

 
DESIGNED BY © GABY METGE / 2012